Home Gebetsablauf Ort Berichte

ökumenisches Abendgebet in der Krypta des Grossmünsters Zürich Jeden Freitag 19.15-20.00, ausser an Feiertagen, (als Feiertage gelten der 24., 25., 26., & 31. Dezember, sowie 1. Jan., Karfreitag & 1. August), d.h. wenn einer dieser Feiertage auf einen Freitag fällt, findet an diesem Tag  kein Kryptagebet statt. An diesen Tagen bestehen meist die Möglichkeiten, mit unseren eigenen Pfarreien und Kirchgemeiden zu beten und zu feiern. Alle drei Jahre findet in Zürich das "Züri Fäscht" statt. Das nächste Mal am 5.-7. Juli 2019. Dann wird vermutlich erneut eine Musikbühne gleich neben der Krypta aufgebaut sein. Daher wird auch an diesem Freitag das Gebet ausfallen müssen. 

   

News:
 
bullet Nacht der Lichter 2016Am Samstag, 12. Nov. 2016, um 18.30 (Einsingen), feiern wir die Nacht der Lichter im  Grossmünster Zürich (Haupteingang). Um 17.15 Workshop "Taizé kennenlernen" in der Helferei, Kirchgasse 13. www.kirche-jugend.ch/jugendarbeit/regionale-projekte/nacht-der-lichter
www.jugendseelsorge.ch/nacht-der-Licher-2016

bullet Das europäische Taizé- Jugendtreffen über Neujahr findet vom  28.Dezember 2016 - 1.Januar 2017 in Riga, Lettland statt. Näheres zur Teilnahme unter www.taizé.fr und unter www.jugendtreffen.ch

bullet Pfingsten 2017. Auch in diesem Jahr werden wir uns in der Krypta des Grossmünsters mit einem festlichen Abendgebet auf Pfingsten einstimmen. Wir sind im Gespräch, ob dies am Freitag, 2. oder Samstag 3. Juni 2017 um 19.15 Uhr geschieht. So oder so werden wir dann besonders und auch dankbar um das Wirken von Gottes Geist bitten. 

 


Möge Gottes Geist uns in diesen Tagen stärken, leiten und begleiten!

 Am Freitagabendgebet treffen sich einige Leute in der Krypta des Grossmünsters zu einem einfachen Gebet.  

Das Abendgebet mit seinen Liedern, kurzen Texten und einer Zeit der Stille lädt ein, am Ende der Woche zur Ruhe zu kommen, still zu werden, sich vielleicht von einem Wort, einem Satz aus der Bibel berühren zu lassen.

2-mal pro Jahr findet ein grösseres Gebet, zusammen mit der Kirchgemeinde Grossmünster statt.

Vielleicht helfen uns auch mal die brennenden Kerzen, die lkone oder die Ausstrahlung der Krypta selbst, uns dem lebendigen Frieden Gottes zu öffnen.

Selbst wenn das Gebet Woche für Woche ähnlich gestaltet ist, so hat es doch jeden Freitag seine ganz eigene Prägung, weil es jedes Mal von einer andern Person vorbereitet wird.

Das Abendgebet findet seit rund 30 Jahren statt. Damals kamen Frère Roger und einige andere Brüder aus Taizé mit Tausenden von jungen Menschen in Zürich zu einem Abendgebet zusammen. Noch immer ist denn die Gestaltung unserer Gebete geprägt von der Gemeinschaft von Taizé, welche Menschen aus Ost und West, Nord und Süd einlädt, etwas vom christlichen Glauben zu entdecken oder zu vertiefen.  Jedes Jahr wird von der Schweiz aus eine Reise ans europäische Jugendtreffen, welches von Taizé aus initiiert wird, organisiert. 

Krypta 023 Kopie

Menschen jeden Alters sind zum Kryptagebet eingeladen. Zur Zeit kommen eher jüngere Erwachsene und Familien zum Abendgebet (wir sind jeweils 15 bis 30 Leute).

Für weitere Infos: Margrit & Chris Mason G: 044 241 22 60, P: 055 412 38 26. René & Sandra Gossweiler, P: 044 737 49 61

 

  Stand: 22.09.2016, © 2006-2015 Kryptagebet Web, weitere Auskunft: info-at-kryptagebet.ch